Tattooentfernung

tattoentfernungUngeliebte Vergangenheit – Tattoos sicher verschwinden lassen

Der Zeitgeist ändert sich auch in Karlsruhe. Moden ändern sich und auch die Vornamen des oder der Herzallerliebsten. Die Tattooentfernung ist deshalb heute eine häufig nachgefragte Leistung, zu der wir Sie in der foraesthetic Lounge Karlsruhe auf höchstem Niveau beraten. Die Methode der Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic, Tattoos zu entfernen, ist hautschonend, sicher, rückstandslos und hinterlässt keine Narben.

Die Farbe des Tätowierers sitzt tief in der Haut, wo sie sich in Form von Pigmenten eingenistet hat.

Die Nd-YAG-Hochleistungslaser der Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic  dringen in Nanosekunden in diese tiefen Schichten vor und zerlegen die Pigmente dort in winzig kleine Partikel.

Die Partikel sind tatsächlich so winzig, dass sie von den umliegenden Gewebezellen aufgenommen werden. Nach der Tattoobehandlung entsorgt der Körper sie über seinen ganz normalen Entschlackungs- und Reinigungsmechanismus.

Da das eine gewisse Zeit benötigt, unterstützt das erfahrene Berater-Team der foraesthetic Lounge Karlsruhe diesen Prozess zusätzlich. Während einer entspannenden und wohltuenden Lymphdrainage in der Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic, wird der Abbau der Farbpartikel beschleunigt. Zudem stellt die Drainage sicher, dass wirklich alle Partikel vom Körper sorgfältig entsorgt werden und keine Reste zurückbleiben.

tattoentfernung2So effektiv die Behandlungsverfahren bei der Tattooentfernung auch ist: Nicht alle Tattoos lassen sich in einer einzigen Sitzung entfernen. Vor allem komplexe Tattoos, die in einem professionellen Studio entstanden sind, werden für ihre Entfernung mehrere Sitzungen brauchen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in einem unverbindlichen Beratungsgespräch in der foraesthetic Lounge Karlsruhe umfassend informieren zu lassen. Dabei können wir Ihre Tätowierung eventuell bereits analysieren und einen individuellen Behandlungsplan empfehlen. Wenn mehrere Sitzungen für die Entfernung eines Tattoos nötig sind, sollten zwischen jeder Behandlung vier bis sechs Wochen liegen.